IHKBIZ Logo

Mitteldeutsche Führungskräfte-Akademie

 

Aufstieg mit System

Begriffe und Wege beruflicher Weiterbildung

  • Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Tags
    Tags Zeigt eine Liste von Tags die im Beitrag verwendet wurden.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.
  • Team-Blogs
    Team-Blogs Suche nach Teams.
  • Login
    Login Anmeldeformular
Per RSS abonnieren Zeige Artikel getaggt mit Betriebswirt
Als im August 2008 die Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Abschluss Geprüften Wirtschaftsfachwirtin/Wirtschaftsfachwirt erlassen wurde, gab es viele Skeptiker. Wird sich eine so generalistische kaufmännische Weiterbildung im Konzert der bewährten spezialisierten Abschlüsse halten können?
Weiterlesen
Aufrufe: 138 0 Kommentare
0

Veröffentlicht von am in Aufstiegsfortbildung
Schulanfang muss man ja in Sachsen-Anhalt leider dichten, weil die Urlaubszeit vorbei ist, wenn in Süddeutschland noch der Urlaubsmodus geschaltet ist.
Weiterlesen
Aufrufe: 295 0 Kommentare
0

Vollzeit oder Teilzeit? Wie sich entscheiden?

Die Entscheidung, ob ein Kurs zur höheren Berufsbildung (früher Aufstiegsfortbildung z.B.  für zukunftige Betriebs- oder Fachwirte oder Meister) besser in Vollzeit oder in Teilzeit zu belegen wäre, kann Bildungsinteressierten niemand abnehmen.

 „Was empfehlen Sie mir denn? Sollte ich den Kurs in Vollzeit oder in Teilzeit machen?“, werden wir oft gefragt.

Weiterlesen
Aufrufe: 577 0 Kommentare
0
Ab 17. März 2017 erklimmen wieder 20 Lernbegierige den Gipfel der bundeseinheitlich anerkannten Aufstiegsfortbildung.
Weiterlesen
Aufrufe: 915 0 Kommentare
0

Veröffentlicht von am in Aufstiegsfortbildung
Das ist der Titel des neuen Imagefilmes zur IHK Aufstiegsfortbildung. In etwa drei Minuten haben die Autoren verschiedene Absolventinnen und Abso...
Weiterlesen
Aufrufe: 1331 0 Kommentare
0

Veröffentlicht von am in Aufstiegsfortbildung
Unter der Überschrift "100.000 € ohne Studium" bespricht die Frankfurter Allgemeine Zeitung in ihrer Sonntagsausgabe vom 10./11.September 2016 die Ergebnisse  einer Analyse des Vergütungsportals Gehalt.de. Danach können Nichtakademiker, deren berufliche Laufbahn sie auf auf typische Gutverdienerpositionen führt, locker mehr als 100.000 € brutto im Jahr verdienen.
Weiterlesen
Aufrufe: 1341 0 Kommentare
0

Veröffentlicht von am in Aufstiegsfortbildung
Wer sich auf einen anerkannten Ausstiegsfortbildungsabschluß vorbereiten möchte findet im folgenden Monat bei uns zahlreiche Möglichkeiten.Die festen ...
Weiterlesen
Aufrufe: 1342 0 Kommentare
0
sind am 16. Juni 2016 ganz herzlich ins IHK Bildungszentrum, Halle, Julius-Ebeling-Str. 6 eingeladen.
Weiterlesen
Aufrufe: 1475 0 Kommentare
0

Veröffentlicht von am in Aufstiegsfortbildung
Der Arbeitskreis DQR sowie die Bund-Länder-Koordinierungsstelle DQR haben auf der Sitzung am 17. März 2016 die IHK-Abschlüsse „Geprüfter Betriebswirt“...
Weiterlesen
Aufrufe: 12106 0 Kommentare
0
Mit interessanten, praxisbezogenen Vorträgen überzeugten unsere frischgebackenen Betrieblichen GesundheitsmanagerInnen im Abschlusskolloquium ihre dur...
Weiterlesen
Aufrufe: 2206 0 Kommentare
0

Veröffentlicht von am in Aufstiegsfortbildung
Ob Berge, Meer oder irgendwo dazwischen - wir wünschen unseren Kundinnen und Kunden und denen, die es werden wollen, einen schönen und erholsamen Feriensommer!!
Weiterlesen
Aufrufe: 1998 0 Kommentare
0

Veröffentlicht von am in Aufstiegsfortbildung
Keine Überraschung: Eindeutiger Favorit unter den anerkannten Weiterbildungsabschlüssen in Deutschland ist der Wirtschaftsfachwirt.
Weiterlesen
Aufrufe: 2000 0 Kommentare
0

Veröffentlicht von am in Aufstiegsfortbildung

Die Weiterbildungswelt ist bunt und "wild":

Weiterlesen
Aufrufe: 2203 0 Kommentare
0

Veröffentlicht von am in Aufstiegsfortbildung
Viele AbsolventInnen einer Aufstiegsfortbildung auf Bachelorebene wünschen sich die Abrundung ihrer beruflichen Weiterbildung mit dem/der "Betriebswirt/in (IHK)" auf Masterniveau.
Weiterlesen
Aufrufe: 2133 0 Kommentare
0

Veröffentlicht von am in Aufstiegsfortbildung
Hier informierten wir Sie schon über Bedeutung und Aufbau des DQR. Jetzt wird der Qualifikationsrahmen noch weiter in das Licht der Öffentlichkeit gerückt.
Weiterlesen
Aufrufe: 4333 0 Kommentare
0

Veröffentlicht von am in Betriebswirte
Immer beliebter werden die Kombi-Studiengänge, bei denen der Weg zum/zur Betriebswirt/in (IHK) in einem Zug vom Berufsabschluss und Berufserfahrung über den Wirtschafts- oder Industriefachwirt bis zum Betriebswirt beschritten wird.
Weiterlesen
Aufrufe: 3218 0 Kommentare
0

Veröffentlicht von am in IHK-Zertifikate

Projektmanagement ist Bestandteil fast aller Aufstiegsfortbildungen. In diesem Zusammenhang sei daran erinnert, das Lernen auch Abschauen einschließt.
Beispielsweise können Sie viel über Projektmanagement lernen, wenn Sie den Verlauf des Projektes "Over the River" von Christo und Jeanne-Claude auf deren Website verfolgen: http://www.overtheriverinfo.com/ 

Dort einmal durchklicken ersetzt manches teure Seminar!

Weiterlesen
Aufrufe: 3163 0 Kommentare
0

Veröffentlicht von am in Betriebswirte
Das trifft keinesfalls auf den Betriebswirt (IHK) zu. Hier reicht der bloße Wille es zu werden nicht aus, es gelten klare Zulassungsvoraussetzungen.
Weiterlesen
Aufrufe: 3459 1 Kommentar
0

Veröffentlicht von am in Betriebswirte
Auf wievielen Visitenkarten haben Sie schon schlicht "Betriebswirt" als Funktion,Tätigkeitsbeschreibung oder Qualifikation gelesen? Ich - gefühlt - bestimmt schon tausendmal und dann taucht in meinem Hinterkopf stets die Frage auf "Betriebswirt was?".
Die Bezeichnung "Betriebswirt" ist nicht geschützt und kann für Vieles stehen:
Weiterlesen
Aufrufe: 4701 0 Kommentare
Die neue Statistik über die Teilnahme an Fortbildungsprüfungen 2012 im Bereich der Industrie- und Handelskammern bestätigt langjährige Trends:

- Das Interesse an Aufstiegsfortbildung ist ungebrochen hoch. Signifikante Zu- oder Abnahmen der Prüflingszahlen sind nicht zu beobachten, allenfalls leichte Verschiebungen
Weiterlesen
Aufrufe: 3896 0 Kommentare
0

Bitte um Input

Hätten Sie als Infomaterial lieber ein Gesamtprogramm oder ein Einzelangebot

Info-Veranstaltungen