IHKBIZ Logo

Mitteldeutsche Führungskräfte-Akademie

 

Aufstieg mit System

Begriffe und Wege beruflicher Weiterbildung

  • Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Tags
    Tags Zeigt eine Liste von Tags die im Beitrag verwendet wurden.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.
  • Team-Blogs
    Team-Blogs Suche nach Teams.
  • Login
    Login Anmeldeformular

Aufstiegsfortbildung

Unterkategorien in dieser Kategorie: Betriebswirte, Meister, Fachwirt, Fachkaufleute

„Warum bringen die Leute ihre Gartenabfälle mit dem Auto hierher?“ war eine der vielen Fragen, die die Teilnehmenden der zweiten KAUSA Betriebserkundung an diesem Tage stellten.

Weiterlesen
Aufrufe: 1825 0 Kommentare
0
Am 31.05.2017 starten die Teilnehmenden unseres 50. Bilanzbuchhalterkurses in die heiße Phase ihrer Qualifizierung. Nachdem schon einzelne, der Ausbildereignung zugehörige Themen behandelt wurden, geht es mit Prof. Neitz ab übermorgen ans Eingemachte - "Betriebliche Sachverhalte steuerlich darstellen".
Weiterlesen
Aufrufe: 1985 0 Kommentare
0

Veröffentlicht von am in Aufstiegsfortbildung
Sprachmittlerinnen und Sprachmittler sind als Helfende bei der Integration Zugewanderter, insbesondere bei der Bewältigung der ersten Schritte in Deut...
Weiterlesen
Aufrufe: 2013 0 Kommentare
0

Vollzeit oder Teilzeit? Wie sich entscheiden?

Die Entscheidung, ob ein Kurs zur höheren Berufsbildung (früher Aufstiegsfortbildung z.B.  für zukunftige Betriebs- oder Fachwirte oder Meister) besser in Vollzeit oder in Teilzeit zu belegen wäre, kann Bildungsinteressierten niemand abnehmen.

 „Was empfehlen Sie mir denn? Sollte ich den Kurs in Vollzeit oder in Teilzeit machen?“, werden wir oft gefragt.

Weiterlesen
Aufrufe: 1943 0 Kommentare
0

Veröffentlicht von am in Aufstiegsfortbildung
Zu dieser Frage habe ich heute eine nichtrepräsentative, spontane Umfrage durchgeführt. Das Ergebnis: Von 20 Befragten dachten 16 an Hochschule, Universität oder Fachschule und 4 an Bilanzbuchhalter (sechs der Befragten waren Bilanzbuchhalter ;-)). Was ist der Hintergrund meiner Befragung?
Weiterlesen
Aufrufe: 2083 0 Kommentare
0