Aufstieg mit System

Begriffe und Wege beruflicher Weiterbildung

  • Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Tags
    Tags Zeigt eine Liste von Tags die im Beitrag verwendet wurden.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.
  • Team-Blogs
    Team-Blogs Suche nach Teams.
  • Login
    Login Anmeldeformular
Egon Preuß

Egon Preuß

Projektleiter der KAUSA-Servicestelle Sachsen-Anhalt Süd.
Langjähriger Produktgruppenleiter IHK BIldungszentrum Halle- Dessau GmbH
30 Jahre Erfahrung als Dozent, Bildungsberater und Bildungsmanager

Veröffentlicht von am in Aufstiegsfortbildung
Corona kann KAUSA nicht aufhalten! Ein Beitrag von Dagmar Sommer

Der durch Corvid-19 verursachte Stillstand im öffentlichen Leben betraf auch das JOBSTARTER plus Projekt KAUSA-Servicestelle Sachsen-Anhalt Süd. Unsere Arbeit in direktem Kontakt mit teilnehmenden Jugendlichen und Betrieben war und ist zurzeit nur sehr eingeschränkt möglich.
Die Mitarbeiter*innen der KAUSA-Servicestelle Sachsen-Anhalt Süd haben in gemeinsamer Ideensammlung nach neuen Formaten im Sinne der Zielerreichung gesucht.
Aufrufe: 2618
0

Veröffentlicht von am in Aufstiegsfortbildung
KAUSA und Corona Ehrlich? Uns nervt das Virus auch ganz enorm, aber es ist völlig ungerührt und hat uns erst mal ins Homeoffice verbannt.
Für viele von uns eine neue Erfahrung und wir waren ehrlich gesagt zunächst dankbar, dass der ausstehende Sachbericht (im Allgemeinen keine so prickelnde Aufgabe) uns erst mal mit seinen klaren Anforderungen und Strukturen auch den Arbeitstag etwas strukturiert hat. Der Bericht ist jetzt fast fertig und wir haben inzwischen ganz gut gelernt, 
Aufrufe: 3182
0
Königswege zur Ausbildung- Arbeitshilfe zur Beratung von Unternehmen Wie kann man Betriebe, die nicht (mehr) ausbilden, für die Ausbildung gewinnen? Die Arbeitshilfe „Betriebe für die Ausbildung gewinnen“ gibt Tipps und...
Aufrufe: 4111
0

Veröffentlicht von am in Aufstiegsfortbildung
Ich möchte Buchhalter/ Buchhalterin werden. Mit diesem gut geübten Satz betreten in den verangangenen Jahren ziemlich oft junge Migrantinnen und Migranten den Beratungsraum bei der KAUSA Servicestelle Sachsen-Anhalt Süd. Manchmal kommt in diesem Satz auch Bilanzbuchhalterin oder Bilanzbuchhalter vor. Die Häufigkeit mit der dieser Wunsch vorgetragen wird sagt mindestens zweierlei:

1. Die Bekanntheit und Wertschätzung die dieser Beruf, diese Tätigkeit in zahlreichen Herkunftsländern unserer Ratsuchenden geniesst ist enorm hoch und erinnert uns daran, dass wir diese hohe Wertschätzung gegenüber hoch spezialisierten, fach- und sachkundigen Fachleuten auf diesem Gebiet oft vermissen lassen und sie nur, meist zu Unrecht, mit ausufernder Bürokratie in Verbindung bringen.
Aufrufe: 4998
0

Veröffentlicht von am in Aufstiegsfortbildung
Scharfer Start Die Abstimmung zu den Projektzielen mit der wissenschaftlichen Begleiterin Maria Schwarz vom Bundesinstitut für Berufsbildung und Manuela Zauritz vom Jobstarter Regionalbüro Ost der GEBIFO war für die KAUSA-Servicestelle Sachsen-Anhalt Süd soetwas wie der scharfe Projektstart.
Nach Sommerurlaubsphase und intensiven Diskussuionen zu den Zielen des Anschlussprojektes wurde im Projektgespräch die Marschroute festgezurrt.
Kernaufgabe bleibt wie bewährt die Erhöhung der Ausbildungsbeteiligung junger Menschen mit Migrationshintergrund. Auf dem Weg dorthin werden Schwerpunktaufgaben neu geordnet:
Aufrufe: 5898
0
Weiterbildungspflicht für Makler und Wohnimmobilienverwalter- Wir machen die Pflicht zur Kür Makler und Wohnimmobilienverwalter unterliegen nach der Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV) einer Pflicht zur regelmäßigen Weiterbildung.
Naturgemäß lösen solche Verpflichtungen nicht nur reine Freude aus,
Aufrufe: 5368
DIHK Studie zum Weiterbildungserfolg- Überraschungen sucht man in solchen Erhebungen jedes Jahr wieder. Nach Durchsicht der Ergebnisse stellt man dann fest, die Revolution ist ausgeblieben, aber interessante Details haben die Lektüre doch gelohnt. Das fast 60% der Absolventinnen und Absolventen sich nicht am Ende ihres Weiterbildungsweges sehen ist eine gute Nachricht und dass davon etwa die Hälfte wieder auf anerkannte Abschlüsse der höheren Berufsbildung setzt bestätigt uns auf dem Weg, unsere Angebote in diesem Bereich weiterzuentwickeln und für unsere Kunden attraktive Durchführungsmodelle in Kombination aus Präsenz- und Webinarterminen bereitzuhalten.
Aufrufe: 6149
0

Veröffentlicht von am in Aufstiegsfortbildung
Aus- und Weiterbildungspädagogen*innen Bundesweit stellen sich im Jahr etwa 6.000 Männer und Frauen der Prüfung zum/zur "Geprüften Wirtschaftsfachwirt*in (IHK)" aber nur knap 100 der Prüfung zum/zur "Geprüften Aus- und Weiterbildungspädagogen*in".
Aufrufe: 6194
0
3. Unternehmerfrühstück mit viel Information und Austausch etwa 60 Teilnehmende, darunter Vertreterinnen und Vertreter von 30 Unternehmen der Region, trafen sich am 24. Oktober 2016 im neuen Ausbildungszentrum der Stadtwerke Halle zum, so sagt man das ja ab drei Wiederholungen, traditionellen Unternehmerfrühstück.
Aufrufe: 6013
0

Veröffentlicht von am in Aufstiegsfortbildung
Wirtschaftsfachwirte vs. Betriebswirte - update Mein Blogbeitrag "Wirtschaftsfachwirte vs. Betriebswirte" von 2014 ist mit fast 15.000 Zugriffen der bisher Meistgelesene. Das Interesse an beiden Abschlüssen ist ungebrochen und die Wirtschaftsfachwirte avancierten mittlerweile zu den Spitzenreitern in der Hitliste der Abschlüsse in der Höheren Berufsbildung.
Aufrufe: 6371
0