Aufstieg mit System

Begriffe und Wege beruflicher Weiterbildung

  • Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Tags
    Tags Zeigt eine Liste von Tags die im Beitrag verwendet wurden.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.
  • Team-Blogs
    Team-Blogs Suche nach Teams.
  • Login
    Login Anmeldeformular

Aus KAUSA Sachsen-Anhalt Nord und Süd wird Landes-KAUSA-Servicestelle und ZuSA

Veröffentlicht von am in Aufstiegsfortbildung
  • Schriftgröße: Größer Kleiner
  • Aufrufe: 799
  • 0 Kommentare
  • Updates abonnieren
  • Drucken
ZuSA (Zukunft Sachsen-Anhalt) ist das neue Kürzel, das anzeigt, dass ab April aus den KAUSA-Servicestelle Sachsen-Anhalt Nord und Süd die Landes-KAUSA-Servicestelle geworden ist.
Die Finanzierung durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BmBF) ist bis 31.3.2024 gesichert und gibt uns die Chance, die seit 2016 erfolgreiche KAUSA-Arbeit für die kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) in Sachsen-Anhalt flächendeckend weiterzuführen, jetzt auch im Harz.

Unverändert steht im Mittelpunkt unserer Arbeit die Unterstützung von KMU und jungen Menschen mit Migrationshintergrund auf dem Weg in erfolgreiche duale Ausbildungsverhältnisse. Mit einer großen Zahl von Netzwerkpartnern organisieren wir Unterstützung bei der Anbahnung von Ausbildungsverhältnissen (Berufsorientierungsformate, Bewerbungsverfahren, Praktika, ausbildungsvorbereitende Maßnahmen und ausbildungsbegleitende Unterstützung).

NEUE ist das Arbeitsfeld der Unterstützung und Begleitung von Firmen, die aus EU- und Drittländern Azubis gewinnen möchten und von jungen Menschen, die nach den Regeln des Fachkräfteeinwanderungsgesetzes eine qualifizierte Ausbildung in Deutschland anstreben.

Mit einer Reihe von digitalen Formaten werden wir unsere Leistungen im April/Mai unseren Zielgruppen unsere Leistungen im Detail vorstellen:
- am 22. April unseren jungen Bewerberinnen und Bewerbern im Rahmen eines digitalen Berufetages
- den Unternehmen am 26.Mai im Zusammenhang mit einem interkulturellen Seminarangebot und
- unseren Netzwerkpartnern am 6.Mai in einem digitalen Netzwerktreffen

Zu diesen Veranstaltungen ergehen separate Einladungen. InteressentInnen können zur Anmeldung auch sehr gern unsere Ansprechmöglichkeiten nutzen :

Region Nord: Sabine Will, Projektleiterin, 0391 1861342 oder 01715339080, will@abv-magdeburg.de
Region Süd: Dr. Egon Preuß, Projektkoordinator, 0345 1368821 oder 0176 19195018, epreuss@ihkbiz.de
0
Projektkoordinator von ZuSA Landes-KAUSA-Servicestelle Sachsen-AnhaltStandort- und.
Langjähriger Produktgruppenleiter IHK Bildungszentrum Halle- Dessau GmbH
35 Jahre Erfahrung als Dozent, Bildungsberater und Bildungsmanager

Kommentare

  • Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!

Kommentar hinterlassen

Gast
Gast Sonntag, 20 Juni 2021