Aufstieg mit System

Begriffe und Wege beruflicher Weiterbildung

  • Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Tags
    Tags Zeigt eine Liste von Tags die im Beitrag verwendet wurden.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.
  • Team-Blogs
    Team-Blogs Suche nach Teams.
  • Login
    Login Anmeldeformular

Der Dank eines Handelsfachwirtes

Veröffentlicht von am in Aufstiegsfortbildung
  • Schriftgröße: Größer Kleiner
  • Aufrufe: 21425
  • 0 Kommentare
  • Updates abonnieren
  • Drucken

an das Team des IHK Bildungszentrums macht uns stolz.
Herr Torsten Bude bestand am 17.11.2016 mit voller Punktzahl im Fachgespräch die letzte Prüfung und ist jetzt "Geprüfter Handelsfachwirt (IHK)".
Nun ist Herr Bude bei weitem nicht unser erster erfolgreicher Absolvent als Handelsfachwirt, aber etwas Besonderes ist dieser Erfolg doch.
Herr Bude absolvierte die Vorbereitung auf die IHK-Prüfung in sehr kurzer Zeit in einer Kombination aus Selbstlernen in unserer modularen Weiterbildung, Teilnahme am Abendkurs (ermöglicht durch Lernzeitverlagerung) und  gezieltem Mentoringprogramm.

Am 1. Februar 2016 startete Herr Bude unter folgenden Voraussetzungen:
- mehrjährige Erfahrung als Aussendienstler für erklärungsbedürftige technische Produkte, jedoch hierfür keine kaufmännische Ausbildung
- gewerblicher Berufsabschluss 1984
- der fehlende kaufmännische Berufsabschluss erwies sich widerholt als Handicap für den Wiedereinstieg nach Arbeitslosigkeit und im beruflichen Lebenslauf.

Die Idee einer zweijährigen Umschulung verwarfen wir schnell, weil 2 Jahre Umschulung eben auch zwei Jahre Lebenszeit sind. Je älter und erfahrener der Weiterbildungsteilnehmer ist, um so bedeutsamer ist für ihn der schnelle Wiedereinstieg in das Berufsleben.

Mit der Kombination aus begleitetem Selbstlernen, Frontalunterricht und einem Mentoringprogramm arbeitete Herr Bude sehr zielstrebig an seinem Erfolg. Er ist ein gutes Beispiel dafür, dass es sich lohnt, eine langjährige Berufserfahrung für den Erwerb eines Aufstiegsfortbildungsabschlusses auf Stufe 6 des Deutschen Qualifikationsrahmens (gleichwertig zum Bachelor) zu nutzen.

0
Projektkoordinator von ZuSA Landes-KAUSA-Servicestelle Sachsen-AnhaltStandort- und.
Langjähriger Produktgruppenleiter IHK Bildungszentrum Halle- Dessau GmbH
35 Jahre Erfahrung als Dozent, Bildungsberater und Bildungsmanager

Kommentare

  • Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!

Kommentar hinterlassen

Gast
Gast Sonntag, 09 Mai 2021