Aufstieg mit System

Begriffe und Wege beruflicher Weiterbildung

  • Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Tags
    Tags Zeigt eine Liste von Tags die im Beitrag verwendet wurden.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.
  • Team-Blogs
    Team-Blogs Suche nach Teams.
  • Login
    Login Anmeldeformular

Bildungsprämie nutzen!

Veröffentlicht von am in Aufstiegsfortbildung
  • Schriftgröße: Größer Kleiner
  • Aufrufe: 11614
  • 0 Kommentare
  • Updates abonnieren
  • Drucken
Werbung von www.bildungspraemie.infoWenn der Entschluss zur Weiterbildung einmal gefasst ist, kommt meist auch die Frage der Finanzierung auf den Tisch. Neben wohlwollenden Eltern, Großeltern oder Arbeitgebern  unterstützt auch der Staat ein solches Weiterbildungsansinnen.
So zum Beispiel mit einer Bildungsprämie für eine indiduelle berufliche Weiterbildung im Wert von bis zu 500€.
Was sind nun die wesentlichen Rahmenbedingungen der Förderung?
  • Finanziert wird eine berufliche Weiterbildung von Erwerbstätigen
  • Anspruch hat jeder mit maximal 20.000 € zu versteuerndem Jahreseinkommen
  • es werden 50% der anfallenden Kosten (neben dem Lehrgang auch Literatur und Prüfungsgebühr möglich), jedoch maximal 500 € gefördert
  • den Prämiengutschein gibt es über eine der zahlreichen Beratungsstellen (www.bildungspraemie.info)
Anders als beim Meister-BAföG (siehe Beitrag Ist Weiterbildung teuer?) muss allerdings unbedingt die Reihenfolge der Schritte beachtet werden: Erst den Gutschein besorgen und dann beim  Bildungsanbieter zum Lehrgang anmelden!

Dann kann man sich mit der Bildungsprämie recht unkompliziert eine finanzielle Unterstützung für die eigene Weiterbildung verschaffen.

0

Kommentare

  • Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!

Kommentar hinterlassen

Gast
Gast Dienstag, 26 Januar 2021