Aufstieg mit System

Begriffe und Wege beruflicher Weiterbildung

  • Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Tags
    Tags Zeigt eine Liste von Tags die im Beitrag verwendet wurden.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.
  • Team-Blogs
    Team-Blogs Suche nach Teams.
  • Login
    Login Anmeldeformular

Kompetentes Führungshandeln

Veröffentlicht von am in Führungskompetenz
  • Schriftgröße: Größer Kleiner
  • Aufrufe: 13209
  • 2 Kommentare
  • Updates abonnieren
  • Drucken

 

Wer erfolgreich führen will, braucht nicht nur Managementwissen, sondern muss Vertrauen aufbauen können und bewusst Verantwortung für die zu führenden Menschen und Prozesse übernehmen.
Eine wichtige Basis dafür sind Einfühlungsvermögen und Überzeugungskraft in Kombination mit der Fähigkeit, andere auch durch das eigene Handeln zu motivieren und zu überzeugen. Entscheidend sind also nicht bestimmte Führungstechniken, sondern das ganz konkrete Führungshandeln.

Somit spielen zum einen die Persönlichkeit und das Kommunikationsgeschick eine zentrale Rolle für die Zielerreichung. Zum anderen entsteht Führungskompetenz, indem dieses Handeln stetig in realen Situationen und/oder gezielt im geschützten Rahmen eines Workshops trainiert und reflektiert wird. Dabei ist es natürlich sehr hilfreich, sich jeweils Feedback von erfahrenen Führungskräften einzuholen.

Zudem sollten Führungskräfte regelmäßig reflektieren, wie sie zielführend mit der eigenen Führungsrolle umgehen. So können sie die mit ihrer Position verbundene Macht zur Gestaltungsfreiheit verantwortungsvoll und noch nutzbringender für ihr Unternehmen einsetzen.

Kommentare

  • Gast
    Dr. Guenther Strunk Donnerstag, 12 September 2013

    Sehr geehrte Frau Ziegler-Pierce,

    vom Wissen zum Handeln auf Basis von Einfühlungsvermögen und Überzeugungskraft. Das haben sie sehr treffend formuliert. Kompliment!Ich werde mir überlegen, ob ich nicht an einem Ihrer Workshops teilnehmen sollte. Klingt jedenfalls sehr interessant.

    MfG
    Guenther Strunk

  • Administrator
    Administrator Dienstag, 01 Oktober 2013

    Sehr geehrter Herr Dr. Strunk,
    aus eigener Erfahrung kann ich berichten, dass ich in der Reflektion mit meinen Mitarbeitern durch Einfühlungsvermögen und Überzeugungskraft sehr viel Anerkennung finde. Das gibt mir Energie für mich selbst, um auch zukünftig Motivator für meine Mitarbeiter zu bleiben.
    MfG
    Bärbel Schärff

Kommentar hinterlassen

Gast
Gast Sonntag, 20 Juni 2021