Aufstieg mit System

Begriffe und Wege beruflicher Weiterbildung

  • Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Tags
    Tags Zeigt eine Liste von Tags die im Beitrag verwendet wurden.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.
  • Team-Blogs
    Team-Blogs Suche nach Teams.
  • Login
    Login Anmeldeformular

Meister nutzen Web 2.0

Veröffentlicht von am in Lernmethodik
  • Schriftgröße: Größer Kleiner
  • Aufrufe: 12608
  • 0 Kommentare
  • Updates abonnieren
  • Drucken
Wer sich im IHK Bildungszentrum Halle-Dessau auf die Meister-Prüfung vorbereitet, kann von einer zusätzlichen Lernhilfe profitieren: Auf einer Service-Plattform können sie Web 2.0-Anwendungen (wie online-Lexika/Wikis, Glossare etc.) zum Selbststudium bzw. gemeinsamen Lernen zwischen den Präsenzterminen und zur Prüfungsvorbereitung nutzen.
 
Dafür haben wir im Projekt „Web 2.0 in der beruflichen Erwachsenenbildung“ (gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung) spezielle Lernszenarien entwickelt.
Diese Art der Lernbegleitung wird sehr gut angenommen: Rund 900 Lernende nutzten die Plattform bereits.
Da dies auch unsere Dozenten vor höhere Anforderungen stellt, konnten sie sich im Projekt zu Online-Trainern (IHK) qualifizieren. Dabei lernten sie selbst mit Hilfe der Plattform sowie einem Mix aus Seminaren, Selbstlernphasen und Einzelcoaching. Ihre Erfahrungen damit fließen nun direkt in den Unterricht ein.
Zur Umsetzung des Projektes arbeiteten wir mit der IHK Halle-Dessau und dem Institut für Strukturpolitik und Wirtschaftsförderung (isw) zusammen. Zudem kooperierten wir mit der DIHK-Bildungs-GmbH, Industrie- und Handelskammern aus ganz Deutschland sowie Unternehmen (z. B. KSB AG).
0
Markiert in: Meister Qualität Trends

Kommentare

  • Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!

Kommentar hinterlassen

Gast
Gast Sonntag, 20 Juni 2021