Kursangebote / Kursdetails

Sicherheitsbeauftragter - Aufbaulehrgang im praktischen Bereich

Beginn Do., 18.11.2021
Ende Do., 18.11.2021
Kursort Dessau-Roßlau
Abschluss - Teilnahmebescheinigung der IHK Bildungszentrum Halle-Dessau GmbH
Inhalt

Gemäß § 20 DGUV Vorschrift 1 müssen Unternehmerinnen und Unternehmer unter Berücksichtigung der in § 20 Abs. 1 genannten Kriterien Sicherheitsbeauftragte bestellen. Sie unterstützen Unternehmerinnen und Unternehmer sowie Führungskräfte bei der Wahrnehmung ihrer Aufgaben im Arbeitsschutz und können positiv auf die Motivation der Kolleginnen und Kollegen einwirken, sich sicherheits-gerecht zu verhalten. Damit die Sicherheitsbeauftragten ihre Aufgaben in diesem Sinne erfüllen können, bedarf es neben einer grundlegenden Ausbildung einer regelmäßigen Fortbildung zu aktuellen Entwicklungen im Arbeitsschutz.

- Neuerungen im Vorschriften- und Regelwerk
- Gefährdungsbeurteilung und Gefährdungsermittlung
- Störung des Betriebsablaufes
- Unterweisung Betriebsanweisung
- verhaltensorientierende Begehungen
- Suchtprävention
- betriebliche Verkehrssicherheit
- aktuelle Themen der Prävention
- arbeitsmedizinische Vorsorgeverordnung
- Kommunikation zwischen der Fachkraft für Arbeitssicherheit, dem Sicherheitsbeauftragen und der Führungskraft
- Unterweisung Betriebsanweisung
- Erfahrungsaustausch und Diskussion

Dauer 8 Unterrichtsstunden (davon 4 Unterrichtsstunden Live Online)
Kosten 348,00 €
(Umsatzsteuerfrei nach § 4 Nr. 21/22 UStG. Änderungen vorbehalten.)
BAföG Dieser Kurs ist nicht durch Aufstiegs-BAföG förderbar.
Kursnr. K2SNX17
Status Plätze frei
Kontakt
Ines Hoch
0340 51955-10
ihoch@ihkbiz.de
Ines Hoch
Dr. Beate Pabel
0340 51955-09
bpabel@ihkbiz.de
Dr. Beate Pabel
Kursdetails als PDF Kurs per E-Mail weiterempfehlen Infomaterial anfordern Infotermin vereinbaren




IHK Bildungszentrum Halle-Dessau GmbH

Lange Gasse 3 | 06844 Dessau-Roßlau
Julius-Ebeling-Straße 6 | 06112 Halle (Saale)
Markt 6 | 06667 Weißenfels

 0800 51955-00
 0340 51955-50
 info@ihkbiz.de