Kursangebote / Kursdetails

Trainerpass zum/zur Trainer/-in für Gesprächsführung und psychodramatische Konfliktbewältigung

Beginn auf Anfrage
Kursort Dessau-Roßlau
Zielgruppe Führungs- und Nachwuchsführungskräfte aus dem sozialpädagogischen Bereich, dem Gesundheitswesen, der Wirtschaft, der Verwaltung und der Bildung (Sozialpädagogen, Dozenten, Krankenpfleger/-in, Pflegedienstleitung),
Abschluss - Als Abschluss wird mit jedem Teilnehmer ein 30-minütiges Kolloquium durchgeführt
- Zertifikat der IHK Bildungszentrum Halle-Dessau GmbH nach erfolgreichem Kolloquium
Inhalt

Trainings zur Verbesserung sozialer und fachlicher Kompetenzen (Management, Führung, Verkauf) konzipieren, mit Inhalten füllen und durchführen, sich abgrenzen von den ‘‘Kollegen’‘ die so was können, es aber nie gelernt haben. Als Fachfrau/-mann zur Verfügung stehen, wenn es darum geht, bestimmte Seiten der Persönlichkeit eines Menschen einzuschätzen und zu beurteilen (objektivierte Einschätzungen). Therapeutisch geschulter Berater sein, wenn es darum geht andere Menschen zu unterstützen, wenn berufliche oder private Entscheidungen zu treffen sind, oder sie sich angstbesetzten Situationen zu stellen haben. Jemand sein, der die Übersicht behält, wenn in Personen, Hierarchiestrukturen, Organisationen..., Reibungsverluste den Erfolg gefährden (Supervision). Die Beweggründe eigener Handlungsweisen besser erkennen und verstehen und damit unabhängiger und freier eigene Entscheidungen treffen.



Inhaltsauszug

Die Teilnehmer verfügen über Kenntnisse und Techniken in den folgenden Bereichen:


  • Wahrnehmung, Gestaltgesetze, Wahrnehmungsfilter, Personenwahrnehmung
  • Gedächtnis, Gedächtnisarten, Gedächtnisprozesse, Memotechniken
  • Tiefenpsychologie: Persönlichkeits- und Angsttheorie S. Freud
  • Behavioristische Ansätze: Verhaltenstraining
  • Grundformen der Angst (Fritz Riemann)
  • Diagnostische Instrumente 16PF-R, D2, LMI, AVEM
  • Einführung in die Humanistisch Psychologie C. Rogers
  • Themenzentrierte Interaktion R. Cohn
  • Grundlagen der Kommunikation
  • Selbstsicherheit
  • 4-Seiten-Modell – Schultz von Thun
  • Kommunikationsstile
  • Das innere Team
  • Transaktionsanalyse – E. Berne
  • Skriptanalyse, Strukturanalyse, Spielanalyse
  • Gesprächstherapie nach Rogers
  • Emotionale Wärme und Selbstkongruenz
  • Einführung in die Pathopsychologie
  • Tiefenpsychologie A. Adler, C. G. Jung
  • Bewertung in Interaktionsprozessen
  • Monodrama, Psychodrama, Behaviodrama
  • Gesprächspsychotherapeutische Interventionen
  • Anwendungsfelder psychodramatischer Techniken
Unterricht auf Anfrage
Dauer - 205 Unterrichtsstunden
- 1 x pro Woche im Abendbereich (16:30 Uhr - 20:30 Uhr),
samstags im Tagesbereich (08:00 Uhr - 15:00 Uhr)
Kosten 5287,00 €
(Umsatzsteuerfrei nach § 4 Nr. 21/22 UStG. Änderungen vorbehalten.)
BAföG Dieser Kurs ist nicht durch Aufstiegs-BAföG förderbar.
Kursnr. M2ZLX03-TG
Status Plätze frei
Kontakt
Ines Hoch
0340 51955-10
ihoch@ihkbiz.de
Ines Hoch
Dr. Beate Pabel
0340 51955-09
bpabel@ihkbiz.de
Dr. Beate Pabel
Anmeldung Sie können sich über den Webshop oder über dieses PDF Anmeldeformular anmelden.
Kursdetails als PDF Kurs per E-Mail weiterempfehlen Infomaterial anfordern Infotermin vereinbaren




IHK Bildungszentrum Halle-Dessau GmbH

Lange Gasse 3 | 06844 Dessau-Roßlau
Julius-Ebeling-Straße 6 | 06112 Halle (Saale)
Markt 6 | 06667 Weißenfels

 0800 51955-00
 0340 51955-50
 info@ihkbiz.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr
Freitag von 08:00 bis 14:30 Uhr
bis 18:00 Uhr nach Vereinbarung