Geprüfte/-r Küchenmeister/-in (IHK)

Umfang
  • 600 Unterrichtsstunden
  • einschließlich einer intensiven Vorbereitung auf die schriftlichen Prüfungen
  • wir empfehlen Ihnen 6 Stunden wöchentliche Selbstlernzeit
Ihre Investition
  • 3.996,00 € (Preis gilt ab 11 Teilnehmer) zzgl. Literatur und Prüfungsgebühr der prüfenden Stelle
  • zinslose Ratenzahlung möglich und durch Aufstiegs-BAföG förderbar
Unterricht
  • je nach Beginntermin im Tages- oder Abendbereich
  • Prüfungsvorbereitung im Tagesbereich
Abschluss
  • Teilnahmebescheinigung der IHK Bildungszentrum Halle-Dessau GmbH
  • IHK-Prüfung zum/zur Geprüften Küchenmeister/-in (IHK)
Anmeldung zu einem kostenlosen Webinar   
Dessau-Roßlau Beginn: 02.02.2021     Unterricht: im Tagesbereich
Infomaterial anfordern    Buchung    Merken   
Weißenfels Beginn: auf Anfrage
Infomaterial anfordern    Buchung    Merken   

Für erfahrene Küchen- und Restaurantfachleute, die sich für Führungsaufgaben in diesem Gebiet qualifizieren wollen, bietet sich dieser Abschluss an. Damit können Sie gehobene Fach- und Führungsaufgaben übernehmen. Insbesondere planen, steuern und überwachen Sie die Arbeitsprozesse und stellen die Qualität der Produkte sicher. Zudem führen Sie die Kalkulation und Kostenrechnung durch, stellen Speisen- und Getränkefolgen zusammen und führen das Personal in der Küche bzw. im Service.

Wirtschaftsbezogene Qualifikationen:

  • Volks- und Betriebswirtschaft
  • Rechnungswesen
  • Recht und Steuern
  • Unternehmensführung

Handlungsspezifische Qualifikationen:

  • Mitarbeiter/-innen führen und fördern
  • Abläufe planen, durchführen und kontrollieren
  • Produkte beschaffen und pflegen
  • Speisentechnologie und ernährungswissenschaftliche Kenntnisse (nur Küchenmeister/-in)
  • Produkte vermarkten
  • Gäste beraten, betreuen und bewirten
Online-Infoveranstaltung
Nutzen Sie unsere kostenlosen Online-Infoveranstaltung zu den Inhalten und organisatorischen Details des Lehrgangs. Dazu brauchen Sie lediglich einen Internetzugang am PC, Laptop, Tablet oder Smartphone. Signalisieren Sie uns Ihr Interesse und wir informieren Sie rechtzeitig über den Termin.
Ergänzend empfehlen wir Ihnen

Ansprechpartner Aus- und Weiterbildungsberatung
Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau
Franckestr. 5
06110 Halle (Saale)
Telefon: 0345 21 26-0
E-Mail: info@halle.ihk.de

Der Prüfungsteil berufs- und arbeitspädagogische Qualifikationen ist gemäß Ausbildereignungsverordnung vor Beginn der letzten Prüfungsleistung nachzuweisen. Bei Bedarf der Ausbildereignung, siehe Lehrgang Ausbilder/-in (IHK).

BAföG-Rechner

Ines Hoch

Ines Hoch
Lange Gasse 3
06844 Dessau-Roßlau

0340 51955-10
0340 51955-60
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Andrea Mondrossek

Andrea Mondrossek
Markt 6
06667 Weißenfels

03443 3414-0
03443 3414-41
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!